Tucholsky Center Kiel , Bergstrasse 17   Kiel  ,  Studententreffpunkt kiel  , Schüler Treffpunkt in Kiel , Tucholsky Center Kiel , Bergstrasse 17   Kiel  ,  Studententreffpunkt kiel  , Schüler Treffpunkt in Kiel , Tucholsky Center Kiel , Bergstrasse 17   Kiel  ,  Studententreffpunkt kiel  , Schüler Treffpunkt in Kiel ,

Campus ABC

Raucherlounge

Kontakt  Ü30  Gratis Samstag

Montag

Dienstag

Mittwoch Donnerstag  Freitag


         
   

 Ü30 Eintritt Gratis  all Nite Long

   
   

   
    Ü30 Eintritt Gratis  all Nite Long +++Ü30 Eintritt Gratis  all Nite Long +++Ü30 Eintritt Gratis  all Nite Long +++Ü30 Eintritt Gratis  all Nite Long +++   ^
         
   

   

Jack Daniels  Cola  2 Euro   !!!

Dienstags all Nite long

Politiker sind sind (meistens) Menschen,

die erfolglos versuchen Probleme zu lösen,

 die es nicht gäbe, wenn es keine Politiker gäbe

Vieleicht verdirbt Geld den Charakter

 Auf gar keinen Fall  aber

macht mangel an Geld ihn besser

 

"Wo die Eitelkeit anfängt, hört der Verstand auf."
Marie von Ebner-Eschenbach

Diejenigen, die zu klug sind um sich in der Politik zu engagieren

werden dadurch bestraft werden

dass sie von Leuten regiert werden

die dümmer sind als sie selbst

Platon

Geld macht nicht Glücklich

Jedenfalls nicht, so lange es anderen gehört

George Bernard Shaw

Iin deinem Leben geschieht nichts.

gar nichts .

was nicht zuerst als Gedanke existiert.

Gedanken sind wie Magneten, die

Auswirkungen anziehen.

Wir sind, was wir denken. Alles, was wir

sind, entsteht aus unseren Gedanken

Mit unseren Gedanken formen wir die Welt

Buddha (560 - 480 v. Chr.)

Man kann niemanden überholen,

wenn man in  seine  Fußstapfen tritt

Du musst das denken,

was du haben willst.

Die Wissenschaftler bemühen sich, das Unmögliche möglich zu machen.

Die Politiker bemühen sich oft, das Mögliche unmöglich zu machen.
Bertrand Russell

Manche Hähne glauben,

daß die Sonne ihretwegen aufgeht.
Theodor Fontane

 

Gehirn: ein Organ,

mit dem wir denken,

 daß wir denken.
Ambrose Bierce

Die Kirche sagt, Du sollst

Deinen Nachbarn lieben

.Ich bin überzeugt, daß sie

meinen Nachbarn nicht kennt

Sir Peter Ustinov

Ich denke viel an die Zukunft, weil das der Ort ist,

wo ich den Rest meines Lebens verbringen werde.

Allen, Woody

Alles Gute im Leben ist entweder

 ungesetzlich, unmoralisch,

 oder es macht dick.

Vieleicht verdirbt Geld

den Charakter

 Auf gar keinen Fall  aber

macht mangel an Geld ihn besser

 

john Steinbeck

Es ist das Schicksal des Genies, unverstanden zu bleiben. Aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie.
Ralf  Waldo Emerson

Um die Geschichte seines Landes zu beschreiben

muß man außer Landes sein.

Die Arbeit hält drei große Übel fern: die Langeweile,

 das Laster und die Not.

Wenn Sie einen Schweizer Bankier aus dem Fenster springen sehen,

springen Sie hinterher. Es gibt bestimmt etwas zu verdienen.

Das Paradies ist da, wo ich bin.

Wer über 70 ist , hat heute nur noch die

Chance

Einlasskontrolleur , oder

Staatspräsident, zu werden

Rolf Hochhut

Zufall ist ein Wort ohne Sinn

 nichts kann ohne Ursache existieren

Die Gleichheit ist eine sehr

natürliche Sache,

qaber dabei doch

das größte Hirngespinst.

Wenn es sich um Geld handelt, gehört

jeder der gleichen Religion an.

Toleranz ist der Verdacht, dass der andere Recht hat.

Der Vorteil der Klugheit besteht darin,

dass man sich dumm stellen kann.

Das Gegenteil ist schon schwieriger.

Kurt Tucholsky

Eine mächtige Flamme entsteht aus einem

 winzigen Funken.
Dante Alighieri (1265-1321), ital. Dichter

Wir sind, was wir denken.
Alles, was wir sind,

entsteht aus unseren Gedanken.
Mit unseren Gedanken erschaffen wir die Welt.
   
Buddha

 

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden deine Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden deine Taten.
Achte auf deine Taten, denn sie werden zu Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten, denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter, denn er wird zu deinem Schicksal

Jeder Ihrer Gedanken ist etwas Reales - eine Kraft.
 

Ein Gedanke hat genau so viel Wirkungskraft,
als Verlangen in ihn gelegt wurde.

Die Gedanken, die am öftestens gedacht werden,
materialisieren sich auch am stärksten im Organismus.

Unsere Gedanken bestimmen Gebärde,
Haltung und Gestalt des ganzen Leibes.
    
  Prentice Mulford

Sie ziehen das an, woran Sie überwiegend denken -
ob Ihnen diese Gedanken bewusst sind oder nicht.
      
  Michael Bernard Beckwith

Wenn die Materie mächtig ist,
so ist der Gedanke allmächtig!
      
   Swami Vivekananda

Der Mensch ist nichts anderes, als was er selbst aus sich macht.

Jean Paul Sartre

 Tucholsky Center Kiel

Home

Freie Presse weltweit !!!

 

Zugriffszähler